Angst vor dem Islam

Haben Sie auch Angst vor dem Islam? Dass sich die muslimische Bevölkerung viel stärker vermehrt als die deutsche, dass sie uns die Arbeitsplätze wegnimmt und bald unsere Schulen und das öffentliche Leben dominiert? Dass Staat und Recht unterwandert werden? Dass man nirgendwo mehr sicher sein kann? Dass Kirchen zu Moscheen werden?

Warum schweigen Politiker und Medien zu diesen Gefahren und warum äußert sich auch die katholische Kirche nicht deutlich dazu? Wer wird unsere Werte am Ende denn verteidigen?

Diese und ähnliche Fragen gehen vielen Menschen zur Zeit durch den Kopf. In Wahlkämpfen geht man nicht etwa nachdenklich und differenziert mit ihnen um,  sondern baut gerne ein Freund-Feind Denken darauf auf, um damit Stimmen zu fangen.

„Angst vor dem Islam“ weiterlesen

Katholische Kirche in der Schweiz

Die katholische Kirche in Deutschland sucht nach einem Halt wie ein Käfer, der auf dem Rücken liegt. Die Gräben zwischen den Meinungen sind tief und die Pandemie hat den Optimismus auch nicht gerade gesteigert.

In dieser Situation könnte es sehr von Vorteil sein, einmal über unsere Grenzen zu schauen und uns klar zu machen, dass wir in Deutschland nicht der Mittelpunkt der Kirche sind.

Sehen wir in das Nachbarland der Schweiz.

„Katholische Kirche in der Schweiz“ weiterlesen

Spätmittelalter

Die zwei Jahrhunderte von etwa 1300 bis etwa 1500 gelten als das Spätmittelalter. Hier fanden in Europa bedeutendeEreignisse statt, welche die nachfolgende Geschichte tief prägen sollten, wenngleich sie vielfach im geschichtlichen Wissen gerade auch unserer Zeit gar nicht so bekannt sind. Dem Spätmittelalter folgt die Neuzeit, welche gleich mit dem Paukenschlag der Reformation beginnt. Wir wollen uns damit beschäftigen, was eigentlich vor der Reformation war und wie es dazu kommen konnte.

„Spätmittelalter“ weiterlesen